Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Webseite. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Website:

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Caesar Apparate GmbH
Peter Caesar
Jahnstr. 17
77963 Schwanau

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit per E-Mail an info@caesar-hydraulikzylinder.de oder schriftlich an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten wenden.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: www.bfdi.bund.de.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser Provider automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Der Provider speichert keine personenbezogenen Daten von Websitenbesuchern, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können. Es werden folgende Daten erhoben:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Kontaktformular

Wenn Sie ein Kontaktformular auf unserer Webseite nutzen und uns darüber Informationen zukommen lassen, werden diese zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für die Bearbeitung eventuell folgender Fragen gespeichert. Diese Informationen werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben oder für andere Zwecke, die nicht in Zusammenhang mit Ihrer Anfrage stehen, genutzt.

Wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, wenn dies zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sein sollte oder Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt. In anderen Fällen basiert die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an einer effektiven Bearbeitung Ihrer Anfrage an uns (siehe Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder Ihrer Einwilligung, falls diese abgefragt wurde (siehe Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Ihre mit dem Kontaktformular übermittelten Daten werden von uns gespeichert, bis der Zweck für die Speicherung entfällt (bspw. vollständig abgeschlossene Bearbeitung Ihrer Anfrage), Sie uns zu Löschung auffordern oder Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Gesetzliche Bestimmungen, wie bspw. Aufbewahrungsfristen, bleiben unberührt.

Plugins & Tools - Google Maps

Unsere Webseite nutzt über eine Programmierschnittstelle (API) den Kartendienst Google Maps, angeboten von Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist eine Speicherung Ihrer IP-Adresse nötig, was im Regelfall nach einer Datenübertragung auf einem Server von Google in den USA geschieht. Wir haben auf diese Datenübertragung keinerlei Einfluss.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer visuell attraktiven Darstellung und der einfachen Auffindbarkeit von angegebenen Orten auf unserer Webseite. Das ist im Sinn von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ein berechtigtes Interesse. Falls eine Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Nutzerdaten können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen. Diese finden Sie unter: Google Maps Policies

Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?

Die Daten werden aus berechtigtem Interesse erhoben, um die Sicherheit und Stabilität des Angebots zu gewährleisten und den Webseitenbesuchern ein Höchstmaß an Qualität bereitstellen zu können. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.